Veränderungen im Praxisbetrieb

Im Zuge der Weiterentwicklung der ÄrzteHaus Balsthal AG wird es per 01.10.2021 zu einigen Veränderungen im Praxisbetrieb kommen.

Lesen Sie hier, was sich ändern wird.

Erfolgreicher Lehrabschluss

Wir freuen uns riesig über den erfolgreichen Lehrabschluss unserer Lernenden Cindy Saner und Colin Jäggi.

Beide mit der sensationellen Note von

5,5

Wir gratulieren Cindy und Colin herzlich zu diesem super Erfolg und wünschen Ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute, viel Freude und Erfüllung.

Das ÄrzteHaus Balsthal-Team

Cindy Saner

Colin Jäggi

Das ÄrzteHaus Balsthal wächst

Die ÄrzteHaus Balsthal AG eröffnet eine weitere Praxis

Der Platzbedarf des ÄrzteHauses Balsthal ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, sodass wir nach Wegen gesucht haben, räumlich zu expandieren.

Mit der Überbauung auf dem Rütti-Areal in Balsthal, welche durch die Belano – Zuhause AG realisiert wird, haben wir nun eine Möglichkeit gefunden.

Die neue Praxis wird 6 Behandlungszimmer und ein Therapiezimmer haben sowie über Röntgen, Apotheke und Büroräumlichkeiten verfügen.

Der Spatenstich hat am 10.05.21 stattgefunden, die Praxis wird voraussichtlich im Herbst 2022 bezugsbereit sein.

Aerztehaus-Balsthal-Belano

Aufgabe Covid-Teststandort

Nach rund einem Jahr unermüdlichem Testen auf SARS-CoV2 haben wir entschieden, unsere Stellung als kantonaler, dezentraler Teststandort per 8.4.21 aufzugeben.

Wir danken allen, die uns in dieser Zeit unterstützt haben und wünschen weiterhin gute Gesundheit.

Eine Liste der aktuellen Teststandorte finden Sie hier!

Ihr ÄrzteHaus-Balsthal-Team

Zeitungsartikel Anzeiger vom 25.02.2021

Übernahme Praxis Dr. med. Martin Bläsi Welschenrohr

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass die ÄrzteHaus Balsthal AG die Hausarztpraxis von Dr. med. Martin Bläsi in Welschenrohr per 01.03.21 übernehmen und weiter betreiben wird.

Die Praxis bleibt ab 25.02.21 für grössere Umbau- und Modernisierungsarbeiten geschlossen.

Die Wiedereröffnung erfolgt am Dienstag, 06.04.21.

In der Praxis Welschenrohr wird Dr. med. Martin Bläsi in einem Teilzeitpensum tätig bleiben. Unterstützt wird er dabei von Dr. med. univ. Bero Bergauer, welcher teilzeitig in Welschenrohr und in Balsthal tätig sein wird.

Wir hoffen, so die medizinische Versorgung der Patienten im hinteren Thal weiterhin gewährleisten zu können und freuen uns darauf, Sie auch weiterhin in der Praxis Welschenrohr begrüssen zu dürfen.

Die Praxistelefonnummer (032 639 13 14) bleibt in Betrieb und wird ins ÄrzteHaus Balsthal umgeleitet.

Verstärkung Ärzte-Team

Dr. med. univ. Bero Bergauer


Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Dr. med. univ. Bero Bergauer ab 1.1.21 in unserem ÄrzteHaus Balsthal begrüssen dürfen.

Bero Bergauer war in der Vergangenheit in mehreren Praxen für Allgemeinmedizin tätig, zuletzt in Balsthal im Gesundheitszentrum. Er kennt daher Land und Leute bereits sehr gut. Er ist medizinisch bestens ausgebildet und erfahren, sodass wir mit ihm in unserem Team die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten weiter gewährleisten und verbessern können. Bero Bergauer spricht fliessend Deutsch und Türkisch.

Herzlich willkommen in unserem Team!

Aerztehaus-Balsthal-Dr-med-univ-Bero-Bergauer


Erfolgreicher Lehrabschluss

Wir freuen uns riesig über den erfolgreichen Lehrabschluss unserer MPA Sandra Nedic! Zu der super Note gratulieren wir herzlich und freuen uns, dass Du uns erhalten bleibst.
Für die weitere Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und viel Freude in Deinem Beruf.

Aerztehaus-Balsthal-Flamingo Sandra

Neue Auszubildende MPA

Im Sommer 2019 hat Frau Muriel Bieli ihre Ausbildung zur MPA im ÄrzteHaus Balsthal begonnen. Sie ist bereits erfolgreich gestartet und hat sich bestens ins Team integrieren können. 
Wir wünschen ihr alles Gute, Ausdauer, viel Freude und Erfüllung in der Ausbildung zur MPA.

Aerztehaus-Balsthal-Muriel-Bieli

Muriel Bieli

Pensionierung Dr. med. Antonio Calame-Rosset

Aerztehaus-balsthal-Antonio-Calame

Per 31.12.2019 ging unser geschätzter Kollege Dr. med. Antonio Calame-Rosset in seine wohlverdiente Pension.

Zwischen 1968 und 1973 absolvierte Dr. Calame eine Ausbildung zum Chemikanten und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Im Anschluss daran arbeitete er in der Betreuung schwererziehbarer Jugendlicher.
Auf dem zweiten Bildungsweg schloss er 1981 die Matura Typ C ab. Es folgte das Medizinstudium an der Universität Basel von 1981-1987. 1995 erlangte er den Facharzttitel in Allgemeinmedizin FMH und übernahm 1995 die Praxis von Dr. med. H. Allemann in der Nagelschmiede 2 in Balsthal. Nebenbei engagierte er sich als Dozent in psychosozialer Medizin an der Universität Zürich.

Von 2011-2013 war Dr. Calame wesentlich an der Planung und Gründung des ÄrzteHauses Balsthal beteiligt und wurde nach dessen Eröffnung am 1.7.2013 erster Verwaltungsratspräsident der ÄrzteHaus Balsthal AG. Diese Aufgabe erfüllte er mit sehr viel Energie und Enthusiasmus.
Mit viel Geschick gelang es ihm das aus 3 Arztpraxen zusammengewürfelte Team zu vereinen und gemeinsam auf Kurs zu bringen. Ein Erfolg, der bis heute anhält.

Mit der Pension von Dr. med. Antonio Calame verlässt uns ein geschätzter und sehr engagierter Kollege mit viel Herzblut.

Wir wünschen Dr. Calame und seiner Ehefrau zur Pension von Herzen alles Liebe, gute Gesundheit und Erfüllung in seiner dazu gewonnen Freizeit. Er wird sich nun vermehrt seinem grossen Hobby widmen können; dem Studium und Anwendung erneuerbarer Energien, damit er auch künftig immer etwas unter Strom steht.